Stretchlimousine mieten
©shutterstock - BCFC

Der Auftritt eines großen Stars steht bevor: Langsam rollt die Stretchlimousine vor, durch die verdunkelten Scheiben ist nichts zu erkennen. Drinnen muss ein Schauspieler sitzen! Oder ein Politiker! Ein Model!

Der Chauffeur steigt aus, der Weg zur hinteren Tür ist lang. Er öffnet die Tür, aber es ist immer noch niemand zu sehen. Dann endlich steigt jemand aus dem dunklen Fahrzeuginneren.

Und wen sehen die neugierigen Massen: Sie! Denn solch eine glamouröse Ankunft kann sich nicht nur die Prominenz leisten – eine Stretchlimousine mieten ist das Geheimnis für einen unvergesslichen Auftritt.

Was macht eine Stretchlimousine aus?

Eine Stretchlimousine ist ein nachträglich verlängertes Luxusgefährt, für das meist Fahrzeuge aus der oberen Mittelklasse und neuerdings vermehrt auch SUVs (Geländefahrzeuge) als Basis dienen.

Diese werden hinter der B-Säule, der mittleren Verbindung zwischen Fahrzeugboden und -dach, aufgetrennt. Zwischen den so entstandenen vorderen und hinteren Fahrzeugbereichen wird ein Zwischenteil eingebaut. Dieses besteht aus:

  • Seitenwänden sowie verstärkten Dach- und Bodenanteilen
  • Einer extra Tür für den leichteren Einstieg
  • Gegebenenfalls einer weiteren Achse, wenn das Ursprungsauto um ein Vielfaches verlängert wird.

Besonders die extralangen Stretchlimousinen mit drei Achsen sind sehr schwer, haben einen immensen Spritverbrauch und lassen sich wegen ihres großen Rangierkreises nur schwer lenken. Die längsten Limousinen sind über zehn Metern lang.

Da sowohl die Fahrzeuge als auch die Umbauten kostspielig sind, dienen Stretchlimousinen als Statussymbol der Wohlhabenden. Doch auch für den Durchschnittsbürger kann ein solch prächtiges Gefährt erschwinglich sein – eine Stretchlimousine mieten macht es möglich.

Stretchlimousine mieten für besondere Anlässe

Stretchlimousine-mieten-Junggesellinnenabschied
©shutterstock – Kanashkin Evgeniy

Stretchlimousinen können Sie nicht nur für einzelne Fahrten, wie für den Hoteltransfer, mieten. Für Gruppen gibt es spezielle Angebote, die beispielsweise aus einer normalen Freitagnacht ein unvergessliches Erlebnis machen.

Auch lassen sich Stretchlimousinen für besondere Anlässe mieten. Im Folgenden eine Auswahl häufig gebuchter Angebote:

ANGEBOT MIT STRETCHLIMOUSINE LEISTUNGEN PREIS
Junggesellenabschied und Party-Tour
  • Alkoholhaltige Getränke und Softdrinks aus der MinibarLaute Musik nach Wunsch
  • Bis zu acht Personen
  • Anfahrt mehrerer Locations und Clubs
  • Oft Stripper hinzubuchbar
  • Dauer: ein bis zwei Stunden
300 bis 400 Euro
Hochzeit
  • Flasche SektRomantische Musik
  • Blumenschmuck
  • Roter Teppich
  • Verfügungszeit: zwei Stunden
Ab 300 Euro
Stadtführung
  • Hol- und BringserviceAnfahrt aller wichtigen Sehenswürdigkeiten
  • Dauer: variabel
Auf Anfrage
Blind-Date-Singleparties
  • Eine Stretchlimousine voller Singles und die Chance auf die große LiebeAlkoholische Getränke
  • Dauer: 2 Stunden
  • Angebot häufig nur in großen Städten
Etwa 50 Euro pro Person

Die Leistungen können im Detail je nach Limousinenservice variieren. Fast jeder Anbieter, bei dem Sie Stretchlimousinen mieten können, bietet seinen Limousinenservice zumindest auch für Hochzeiten und Party-Touren beziehungsweise Junggesellenabschiede an.

Übersicht der verschiedenen Stretchlimousinen

Da Stretchlimousinen ursprünglich aus den Vereinigten Staaten kommen, sind es besonders oft Fahrzeuge der amerikanischen Automarken, die umgebaut werden. Das weltweit am häufigsten zu Limousinen umgebaute Modell ist das Lincoln Town Car, das von vielen amerikanischen Präsidenten als Dienstwagen bevorzugt wird.

Amerikanische Hersteller wie Lincoln oder Cadillac gingen aufgrund der großen Beliebtheit von Stretchlimousinen sogar dazu über, mit bestimmten Umbau-Unternehmen Kooperationen einzugehen.

Doch auch europäische Fahrzeuge werden häufig zu einer Stretchlimousine umgebaut, wie beispielsweise Wagen der Marken Rolls-Royce oder Mercedes Benz. Der Großteil dieser Limousinen befindet sich jedoch nicht im Besitz von Privatpersonen, stattdessen kann sich jeder den Luxus gönnen und eine Stretchlimousine bei einem Limousinenservice mieten.

Im Folgenden werden einige populäre Limousinen vorgestellt, die Sie allesamt beim deutschen Limousinenservice mieten können:

STRETCHLIMOUSINE EIGENSCHAFTEN DER FAHRZEUGE
Lincoln Town Car Royal
  • „Präsidentenlimousine“
  • Über acht Meter lang
Chrysler 300c Executive
  • Panoramafenster 8,5 Meter Länge
Dodge Charger Limelite
  • Panoramafenster
  • Charakteristischer Kühlergrill
  • Oft mit Flügeltüren
Hummer H3 Ultimate
(siehe Foto)
  • Fast neun Meter Länge
  • Trennscheibe zum Fahrer
  • „Partybus unter den Limos“
Mercedes E-Klasse Strechtlimousine
  • Knapp sechs Meter langBescheiden und seriös
  • „Business Stretchlimousine“

In diesen Limousinen finden in der Regel bis zu acht Personen Platz. Normalerweise sind die Fahrzeuge mit schwarzer oder weißer Lackierung zu mieten. Insbesondere bei den populären Hummer Modellen wird oft auch ein grelles Pink für die weiblichen Fans der Stretchlimousine angeboten.

Sonderausstattung und Innenraum der Stretchlimousine

Stretchlimousine-mieten-Ausstattung
©shutterstock – bedya

Mindestens genauso wichtig wie das beeindruckende Äußere der Stretchlimousine ist ihr Innenraum. Dieser bietet allerlei Extras. Neben besonders hochwertigen Sitzen aus Leder gehören folgende Leistungen zur Standardausstattung der Limousinen:

  • Eine HiFi-Anlage
  • Eine Minibar
  • Flachbildschirme
  • LED-Beleuchtung
  • Teppichboden
  • Sitzheizung

Für den besonderen Luxus lassen sich extra lange Fahrzeuge mieten, die eine weitere Achse besitzen und sogar einen Whirlpool haben können. Zudem bieten viele Limousinen, die häufig als „Partybusse“ verwendet werden, Stangen für Pole Dance.

Stretchlimousinen mieten als Werbemittel

Nahezu alle Anbieter, bei denen Kunden eine Stretchlimousine mieten können, verleihen die Fahrzeuge auch gerne für Werbezwecke. Firmen können sie dann für Werbeaufnahmen mieten oder sie als Eyecatcher bei Firmenevents einsetzen. So ist Aufmerksamkeit garantiert!

Darf ich bei gemieteten Stretchlimos auch selber hinters Steuer?

In der Regel mieten Sie Stretchlimousinen mit einem Chauffeur. Nur wenige Anbieter machen da eine Ausnahme. Denn das Steuern von langen und schweren Limousinen erfordert Erfahrung.

Darüber hinaus reicht ein normaler PKW-Führerschein der Klasse B nicht aus, wenn das Gesamtgewicht der Stretchlimousine 3,5 Tonnen überschreitet. Außerdem wird für das Fahren eines Fahrzeugs mit mehr als 8 Fahrgästen ein Personenbeförderungsschein benötigt.

Exkurs: Die erste Stretchlimousine

Die allererste Stretchlimousine wurde 1928 im US-amerikanischen Arkansas gebaut. Der Anlass war eher praktischer Natur: Es sollte ein Automobil geschaffen werden, in das eine ganze Big Band samt ihrer Instrumente passt.

Aus diesem Grund wurde die erste Stretchlimousine „Big Band Bus“ getauft. Von da an nahm die Beliebtheit dieser besonderen Fahrzeuge – nicht nur bei Musikern – schlagartig zu.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.