Sri Lanka wird immer beliebter bei den Deutschen. Folgende Infos zu Steckdosen und Reiseadapter helfen Ihnen bei Ihrer Reise nach Sri Lanka.

Brauche ich einen Reiseadapter für Sri Lanka?

Sie benötigen für einen Urlaub in Sri Lanka unbedingt einen Reiseadapter.

Welche Steckdosen-Typen werden in Sri Lanka verwendet?

Während in Deutschland die Steckdosen-Typen C und F zum Einsatz kommen, setzt Sri Lanka auf die Steckdosen-Typen D, G und M, die allesamt nicht mit deutschen Steckern kompatibel sind.

Steckdosen Sri Lanka Typ D

Reiseadapter-Steckdose-Typ-D-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Steckdosen Sri Lanka Typ G

Reiseadapter-Steckdose-Typ-G-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Insofern Sie vor dem Antritt Ihres Urlaubs nicht sicher in Erfahrung bringen konnten, welche der drei Steckdosen-Typen vor Ort anzutreffen sind, empfiehlt sich die Anschaffung eines Universal-Adapters, der mit allen drei Typen problemlos zurechtkommt.

Kann ich den Sri Lanka Reiseadapter auch in anderen Ländern verwenden?

Ja, einen Reiseadapter für Sri Lanka können Sie je nach Steckertyp in vielen weiteren Ländern der Welt verwenden:

Adapter des Typs D u.a. in:

Adapter des Typs G u.a. in:

Adapter des Typs M u.a. in:

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Sri Lanka verwendet?

Die Netzspannung in Sri Lanka beträgt 230 V, bei einer dazugehörigen Frequenz von 50 Hz.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Sri Lanka anschließen?

Da die Netzspannung in Sri Lanka mit der in Deutschland identisch ist, können Sie problemlos all Ihre mitgeführten Geräte, wie etwa Ihr Smartphone, Ihren Laptop oder einen Rasierapparat an Steckdosen in Sri Lanka anschließen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere