Spanien ist das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Beim Packen fragen sich viele, ob sie einen Adapter für spanische Steckdosen brauchen

Brauche ich einen Reiseadapter für Spanien?

In der Regel benötigen Sie keinen Reiseadapter, wenn Sie in Spanien Urlaub machen möchten.

Welche Steckdosen-Typen werden in Spanien verwendet?

Steckdosen Spanien Typ F

Reiseadapter-Steckdose-Typ-F-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Die allermeisten Steckdosen in Spanien entsprechen den Typen C und F – also eben jenen Typen, die auch in Deutschland Standard sind. Sie können Ihre mitgeführten Elektronikgeräte wie Smartphones, Tablet-PC’s oder Rasierapparate also problemlos an einer solchen Steckdose anschließen.

Steckdosen Spanien Typ L

Reiseadapter-Steckdose-Typ-L-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Achtung: Hin und wieder kann es vorkommen, dass in einigen älteren Hotels noch Steckdosen des veralteten Typs L eingebaut sind, für die man einen Reiseadapter benötigen würde.

Welche Länder verwenden die gleiche Steckdose wie in Spanien?

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Spanien verwendet?

Die Netzspannung In Spanien beträgt 230 V, während die dazugehörige Frequenz bei 50 Hz liegt.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Spanien anschließen?

Da die Netzspannung in dem sonnigen Land mit der Netzspannung in Deutschland identisch ist, können Sie auch alle mitgeführten Geräte ohne Probleme verwenden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere