Steckdosen Mallorca Reiseadapter
©shutterstock - Artalis

Die spanische Insel Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Und das bei Weitem nicht nur für jene Urlauber, die am berühmten Ballermann feiern möchten. Ob man neben Sonnencreme, Sonnenmilch und Handtüchern auch einen Reiseadapter für die Steckdosen im Gepäck mitführen sollte, verrät Ihnen unser folgender Artikel.

Brauche ich einen Reiseadapter für Mallorca?

In der Regel benötigen Sie keinen Reiseadapter für einen Aufenthalt auf Mallorca.

Welche Steckdosen-Typen werden auf Mallorca verwendet?

Die auf Mallorca anzutreffenden Steckdosen unterscheiden sich in den allermeisten Fällen nicht von den Steckdosen in Deutschland: Sowohl der Typ C, als auch der Typ F gehören hier mittlerweile zur Grundausstattung eines jeden modernen Hotels.

Steckdosen Mallorca Typ C

Reiseadapter-Steckdose-Typ-C-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Steckdosen Mallorca Typ F

Reiseadapter-Steckdose-Typ-F-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Hin und wieder kann es allerdings vorkommen, dass einige ältere Hotels noch den Steckertyp L verwenden. Dieser ist nicht mit dem Stecker-Typ F, dafür aber mit dem Stecker-Typ C kompatibel. Informieren Sie sich daher bereits vor dem Antritt der Reise bei Ihrem gebuchten Hotel, ob eventuell noch ältere Typ L-Steckdosen vor Ort vorhanden sind.

Welche Länder verwenden die gleiche Steckdose wie auf Mallorca?

Wenn Sie einen Mallorca Reiseadapter des Typs L besitzen, können Sie diesen u.a. auch in folgenden Ländern nutzen:

Welche Netzspannung und Frequenz wird auf Mallorca verwendet?

Die Netzspannung der Steckdosen auf Mallorca beträgt 230 V, die Frequenz liegt bei 50 Hz.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter auf Mallorca anschließen?

Ja, alle Elektrogeräte mit dem Etikett 100-240V, 50/60 Hz lassen sich bedenkenlos an einen Reiseadapter anschließen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here