Haben Sie vor nach Kanada zu reisen? Folgende Sachen bezüglich Steckdosen in Kanada müssen Sie beachten, wenn Sie Ihre Ladegeräte oder sonstige Elektrogeräte mitnehmen möchten.

Brauche ich einen Reiseadapter für Kanada?

Sie benötigen auf jeden Fall einen Reiseadapter, um Ihre in Deutschland betriebenen Elektrogeräte in Kanada zu betreiben.

Welche Steckdosen-Typen werden in Kanada verwendet?

In ganz Nordamerika und den karibischen Inselstaaten kommen Steckdosen der Typen A und B zum Einsatz.

Steckdosen Kanada Typ A

Reiseadapter-Steckdose-Typ-A-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Steckdosen Kanada Typ B

Reiseadapter-Steckdose-Typ-B-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Kann ich den Kanada-Reiseadapter auch in anderen Ländern verwenden?

Reiseadapter, die in Kanada verwendet werden, passen auch in Steckdosen folgender Länder:

  • USA
  • Venzuela
  • Kolumbien
  • Ecuador
  • in einigen Regionen Chinas
  • in manchen Gegenden von Saudi-Arabien
  • Mexiko und Japan (hier nur Typ A ohne Schutzleiter)

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Kanada verwendet?

In Kanada werden die Stromnetze landesweit – wie auch in den USA – mit 120 Volt bei 60 Hertz betrieben.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Kanada anschließen?

Halten Sie nach einem Etikett auf Ihrem Gerät Ausschau, das die erforderlichen elektrischen Daten beschreibt. Ist dort ein Wert etwa in Form von Input: 100 – 240 Volt, 50/60 Hz zu sehen, so können Sie das Gerät direkt mit einem Reiseadapter und ohne Spannungswandler betreiben (dies ist meist bei Steckernetzteilen wie z. B. Handy-Ladegeräten der Fall).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.