Das südostasische Land Kambodscha gilt vor allem unter Menschen, die ihren Urlaub fernab des Massentourismusses genießen möchten.

Ob Sie neben Ihrem Standardgepäck auch einen speziellen Reiseadapter für die Steckdosen für einen Urlaub in Kambodscha benötigen, verraten wir Ihnen hier.

Brauche ich einen Reiseadapter für Kambodscha?

Sie benötigen in Kambodscha einen Reiseadapter, um Ihre Geräte anschließen zu können.

Welche Steckdosen-Typen werden in Kambodscha verwendet?

In Kambodscha werden Sie auf die Steckdosen-Typen A, C und G stoßen. Lediglich Typ C ist mit deutschen Steckern kompatibel, während man zur Nutzung der Typen A und G zwingend einen Reiseadapter benötigt.

Steckdosen Kambodscha Typ A

Reiseadapter-Steckdose-Typ-A-e1520174251292-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Steckdosen Kambodscha Typ C

Reiseadapter-Steckdose-Typ-C-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Steckdosen Kambodscha Typ G

Reiseadapter-Steckdose-Typ-G-300x300
©shutterstock – AlbertBuchatskyy

Erkundigen Sie sich am besten vor dem Antritt Ihrer Reise in Ihrem gebuchten Hotel, ob dort auch Steckdosen des Typs C vorhanden sind.

Kann ich den Kambodscha Reiseadapter auch in anderen Ländern verwenden?

Ja, Sie können den Adapter auch in vielen anderen Ländern der Erde verwenden. Möglich ist dies unter anderem in:

Stecker-Typ A:

Stecker-Typ G:

Welche Netzspannung und Frequenz wird in Kambodscha verwendet?

Steckdosen in Kambodscha weisen eine Netzspannung von 230 V sowie eine dazugehörige Frequenz von 50 Hz auf.

Kann ich alle Elektrogeräte an einen Reiseadapter in Kambodscha anschließen?

Da sowohl die Netzspannung, als auch die Frequenz aller Steckdosen in Kambodscha mit der in Deutschland identisch sind, können Sie Ihre mitgeführten Elektrogeräte wie Handys, Kameras oder Rasierer hier bedenkenlos anschließen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere