Während früher bei den Materialien für Handtücher Frottee beliebt war und im Laufe der Zeit gern Baumwolle gewählt wurde, ist heutzutage das moderne Mikrofaser Handtuch sehr angesagt. Das Material bietet gegenüber Frottee und anderen Stoffen zahlreiche Vorteile.

Was ist ein Mikrofaser Handtuch?

Das Mikrofaser Handtuch ist schon seit vielen Jahren sehr beliebt. Kein Wunder, denn es ist sehr leicht, weich und saugfähig. Es nimmt das Wasser zuverlässig auf und ist schnell wieder trocken. Die übermäßig feinen Fasern (Feinheitsgrad unter einem Dezitex) fühlen sich sehr angenehm auf der Haut an.

Die große Faseroberfläche ist der Grund, warum das Mikrofaser Handtuch so flauschig weich ist. Selbst nach vielen Waschgängen ist es immer noch flauschig. Das hautverträgliche Handtuch ist der perfekte Begleiter, sowohl zu Hause als auch unterwegs.

Was kostet ein gutes Mikrofaser Handtuch?

Ausschlaggebend für die Auswahl des Handtuchs sind Ihre individuellen Vorstellungen hinsichtlich der Eigenschaften, die es mitbringen soll. Teilweise schwankt die Qualität der Mikrofaser-Handtücher sehr stark. Dies hat Auswirkungen auf die Saugfähigkeit und Langlebigkeit.

Der genaue Preis hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise der Marke, Qualität, dem Material und der Herstellung. Der Preis für ein 50 x 100 cm großes Handtuch kostet meist fünf bis 20 Euro.

51ZAAv-dJCL._SL160_-1
15,95 €
11,99 €
(Stand: 2019/12/14 3:11 am)
auf Amazon ansehen *

Was macht ein gutes Mikrofaser Handtuch aus?

Die Auswahl an verschiedenen Mikrofaser-Handtüchern ist sehr groß. Sie sind in allen möglichen Farben, Formen und Qualitäten erhältlich. Achten Sie beim Kauf auf folgende Kriterien:

Geringes Gewicht

Das Mikrofaser Handtuch ist extrem leicht. Vor allem unterwegs profitieren Sie davon. Stellt man sich eine mehrköpfige Familie vor, die einige Hand-, Dusch- und Strandtücher mitnehmen muss. Da kann mit schweren Handtüchern einiges an Gewicht zusammen kommen. Das Mikrofaser Strandtuch wiegt nur 100 bis 200 Gramm und ist somit viel leichter als ein Frotteetuch.

Schnelltrocknend

Handtücher sollten unbedingt eine gute Saugeigenschaft aufweisen, aber auch schnell trocknen. Ein hochwertiges Mikrofaser Handtuch bringt diese Eigenschaften mit. Es nimmt Feuchtigkeit einfach auf und ist sehr schnell wieder trocken. Im Urlaub genügt beispielsweise etwa eine halbe Stunde in der Sonne.

Kleines Packmaß

Mikrofaser-Handtücher nehmen dank der feinen Fasern im Gepäck wenig Platz ein. Gerade wenn nur begrenzter Stauraum zur Verfügung steht, ist dies von Vorteil. Ein 130 x 80 cm großes Handtuch kann auf eine Größe von 15 x 10 cm gefaltet und damit optimal verstaut werden. Selbst das Badetuch nimmt im zusammengelegten Zustand nicht viel Platz weg. Handelsübliche Handtücher hingegen haben ein großes Packmaß, sind schwer und trocknen langsam.

Antibakteriell

Mikrofaser Handtücher haben eine sehr saugfähige Faserstruktur und aufgrund dessen auch eine stark antibakterielle Wirkung. Damit wird das Wachstum von Bakterien stark eingedämmt. Geruchstechnisch müssen die Handtücher seltener gewaschen werden. Auch nach längerem Gebrauch riechen sie immer noch neutral.

Design

Die Mikrofaser Handtücher gibt es in den verschiedensten Farben und Mustern, sodass sie entsprechend des eigenen Geschmacks oder der Einrichtung angepasst werden können. Die Handtücher können auch farblich auf die Badematten abgestimmt werden.

Passende Größe

Welche Größe passend ist, hängt vom Verwendungszweck ab. Sie können auch Mikrofaser Handtücher im Set mit unterschiedlichen Größen kaufen. Für die Bezeichnungen gibt es keine Norm. Jeder Hersteller wählt sie entsprechend der Zielgruppe. Bade- und Strandtücher sind etwas länger und breiter.

Das Strandhandtuch sollte so groß sein, dass Sie sich darauf legen können, ohne mit den Füßen oder dem Kopf den Sand zu berühren. Auch Saunatücher sind extra lang, da sie zum Schutz vor Schweiß auf die Saunabank gelegt werden. Reisehandtücher hingegen sollten ein kleines Packmaß haben und leicht sein.

Saugfähigkeit

Mikrofaser Handtücher gibt es in verschiedenen Qualitäten, die sich insbesondere in der Saugfähigkeit bemerkbar machen. Durch die Bündelung der Fasern entstehen Hohlräume, die die Feuchtigkeit aufnehmen. Hochwertige Handtücher absorbieren im Vergleich zu Handtüchern aus Baumwolle fünfmal mehr. Vor allem ein Saunatuch sollte besonders saugstark sein, damit es den Schweiß effektiv aufnimmt.

In welchen Größen gibt es Mikrofaser Handtücher?

Das Mikrofaser Handtuch ist in verschiedenen Größen erhältlich, beispielsweise:

  • Gäste- und Sporthandtuch (80 x 40 cm)
  • Sporthandtuch (50 x 100 cm)
  • Reisehandtuch (130 x 80 cm)
  • Bade- und Duschtuch (180 x 90 cm)
  • Sauna- und Strandtuch (200 x 100 cm)

Die Größen können je nach Hersteller variieren, aber für die gleichen Einsatzzwecke verwendet werden.

Für welche Aktivitäten eignen sich Mikrofaser Handtücher?

Das Mikrofaser Handtuch kann in den verschiedensten Situationen verwendet werden, unter anderem:

  • beim Sport, beispielsweise im Fitnessstudio
  • am Strand
  • beim Wassersport
  • im Schwimmbad
  • in der Sauna
  • Camping-Touren mit dem Zelt
  • Backpacker und Wanderer oder bei sonstigen Aktivitäten

Doch auch zu Hause ist es perfekt, beim Baden, Duschen und Haare waschen, denn das Mikrofaser Handtuch nimmt die Feuchtigkeit viel schneller auf als ein klassisches Handtuch. Für die Haare ist das weiche Material besonders schonend.

Welche Hersteller bieten Mikrofaser Handtücher an?

Neben den bekannten Marken nehmen immer mehr weitere Händler die modernen Mikrofaser Handtücher in ihr Sortiment auf. Das Mikrofaser Handtuch ist längst kein Nischenprodukt mehr.

In vielen Bereichen hat die fortschrittliche Faser ihren festen Platz erobert. Namhafte Hersteller sind beispielsweise AmazonBasics, Cocoon, Lumaland, BOOMYOURS, DreamArt, Sea to Summit, Jago, Evonell, Kanguru, Kariban, LightDry, Pearl, PackTowl, Cawö, Sicco oder Vaude.

Fazit: Sollte ich mir ein Mikrofaser Handtuch zulegen?

Mikrofaser Handtücher sind überall die perfekte Wahl, ganz gleich, ob in den eigenen vier Wänden, unterwegs auf Reisen, beim Campen, beim Sport, am Strand, in der Sauna oder beim Zelten. Sie sind für viele Zwecke geeignet. Sie begeistern mit einem angenehmen Stoff, einer Griffigkeit, einem geringen Packmaß, Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit.

Sie sind leicht wie Seide und saugfähiger als Baumwolle. Sie saugen Flüssigkeit sehr gut auf und nach dem Auswringen sind sie fast vollständig trocken. Wenn Sie von diesen Vorteilen profitieren möchten, ist das Mikrofaser Handtuch richtig für Sie. Es ist in verschiedenen Größen, Farben und Qualitäten erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here